Fragen?
  • TIWAL 3.2 mit 2 Segel 5,2 + 7,0 qm   -SET- Kundenauftrag

TIWAL 3.2 mit 2 Segel 5,2 + 7,0 qm -SET- Kundenauftrag

TIWAL 3.2 mit 2 Segel 5,2 + 7,0 qm -SET- Kundenauftrag

HerstellerTiwal
Artikelnr.TI3200-KU
VerfügbarkeitVerfügbar
  • 7.110,00€

    4.500,00€

  • Netto3.781,51€

Mögliche Optionen


Im Kundenauftrag zu verkaufen.

Das Set besteht aus:

- 2 Segel
- Slipwagen
- Polster

Paketpreis: € 7110,--


Das TIWAL war noch nie im Wasser.


Sicherheit/Stabilität
Das TIWAL 3.2 wurde unter dem Aspekt der Sicherheit auf dem Wasser konstruiert. Der V-förmige Unterboden ist weit geöffnet, um ausgezeichnete Stabilität zu gewährleisten. Es ist  als Mehrzweck-Dinghy gedacht, kann sowohl  wettkampfmäßig in rauen Gewässern als auch für gemütliche Fahrten bei ruhigem Wetter mit mehreren Seglern an Bord genutzt werden. Das baumlose Segel des TIWAL 3.2 bietet großen Spielraum und maximale Bewegungsfreiheit beim Richtungswechsel. Beim Kentern ist das TIWAL 3.2 extrem leicht zu handhaben. Wenn das Boot vom Wind erfasst wird, können sie es einfach wieder aufstellen,  indem sie auf den sich dann unter Wasser befindenden Ausleger steigen und anschließend  das Schwert ziehen. Die Verstärkungsstangen am Mastfuß bieten Griffigkeit, um auf die Vorderseite des Boots zu gelangen.

Ein Ratschenblock, welcher am Schwertgehäuse befestigt ist, hilft dem Steuermann, das Segel zu führen.Dieser Block kann auch am Mastfuß befestigt werden, um Platz zu schaffen, wenn mehrere Segler an Bord sind.

Performance
Der V-förmige Unterboden des TIWAL 3.2 ist besonders breit. Er lässt maximale Beschleunigung zu, so dass man, abhängig von der Traglast, bereits ab 3 – 4 Windstärken ins gleiten kommen kann. Das säbelförmig konstruierte Schwert bietet die gleiche Aufwindfähigkeit wie ein herkömmliches Dinghy. Das 5,20 qm Segel ist für ein breites Spektrum von Segelbedingungen gemacht. Für Performance Junkies wird auch ein größeres Segel mit 7,00 qm angeboten. Der breite Unterboden und die entsprechende Tragfläche auf See machen das TIWAL 3.2 gefestigter als ein herkömmliches festes Segeldinghy. Es ist sowohl  ein Freizeitboot als auch ein Boot für Nervenkitzel, also ein absolutes Mehrzweckschiff.

Transport – Lagerung
Das TIWAL 3.2 wird in zwei Taschen aufbewahrt, die jeweils 28 kg wiegen. Es wird kein Trailer benötigt! Wir empfehlen, die Taschen zu zweit zu tragen, hierfür sind an der Seite und vorne Tragegriffe vorgesehen.Die Taschen passen leicht in den Kofferraum eines Autos, ein Bootsdeck, einen Keller, eine Garage und sogar in einen Schrank!

Wenn das TIWAL 3.2 zusammengebaut ist, ist es leicht genug, dass es von  zwei Erwachsenen getragen werden kann. Ab Sommer 2014 ist auf Wunsch auch ein kleiner Transportwagen erhältlich, um es  auch Alleinseglern  zu ermöglichen, das Boot ohne Hilfe ins Wasser und wieder heraus zu bringen.

Robustheit
Der Bootsrumpf ist aus dem gleichen Material gefertigt, aus dem auch herkömmliche halbstarre Motorboote gemacht werden. Hier gelten die gleichen Wartungsanforderungen. Vermeiden sie jedoch, das Boot in Ufernähe über Sand und Steine zu ziehen.

Die Bootshaut des TIWAL 3.2 ist an mehreren Stellen mit Doppel- oder Dreifach-PVC-Schichten verstärkt. Es besteht ein Garantieanspruch über die Dauer von einem  Jahr für Herstellungsfehler.

Merkmale / Ausstattung:

  • 3D PVC Textilhaut
  • Aluminiumrahmen
  • Dacron und Monofilm Segel von North Sails
  • Carbonmast C55
  • Carbonblöcke von Harken
  • Niedrigdruck Elektropumpe
  • Hochdruck Handpumpe
  • 2 Taschen

 

 

 

Daten
Breite 160 cm
Länge mm 320 cm
Gewicht 50 kg
Zuladung 180 kg
Masthöhe 430 cm
Segelfläche 5,2 qm
Packmaß, cm 2 Taschen a 150x40x35 cm